Massage-Nacken_Ruecken_1400px

Massagen

 

Wir richten uns nach ihren Wünschen und beraten Sie mit unserem Fachwissen ganz individuell, welche Massageform am besten für Sie geeignet ist. Je nach Zielsetzung, ob Sportmassage oder Entspannungsmassage, Steigerung des Lymphfluß oder Fusszonenreflexmassage.

Wirkung der Massage:

– Steigerung der Durchblutung
– Lösen von Verklebungen und Verspannungen
– Entspannung der Muskulatur
– Verbesserter Lymph-Abtransport
– Schmerzlinderung
– Verbesserung der Beweglichkeit
– Erhöhter Zellstoffwechsel
– Stressreduktion

Wann ist eine Massage von Vorteil:

–   Verspannungen und Verhärtungen
–   Erkrankungen des Bewegungsapparat
– Nackenschmerzen
– Rückenschmerzen
– Nach sportlicher Belastung
uvm.

Klassische Massage Ganzkörper

 

Bei der Ganzkörpermassage werden Beine, Arme, Rücken und der Nacken von Verspannungen gelöst. Die Muskulatur entspannt sich und der Körper regeneriert sich. Das Wohlbefinden verbessert sich und die Leistungsfähigkeit wird gesteigert.

Klassische Massage Nacken/Rücken

 

Bei der Schulter-Nackenmassage wird vor allem der obere Bereich des Rückens massiert. Verspannungen in der Kopf/Nackenregion werden gelöst. Dadurch verbessern sich Nackenschmerzen und auch Spannungskopfschmerzen können aufgelöst werden.
Außerdem dient es zur Steigerung des Wohlbefindens und Stressreduktion.

Sportmassage

 

Durch die verstärkte Intensität bei der Sportmassage kommt es zur Anregung des Stoffwechsel und zur Entschlackung von verspannter Muskulatur. Durch die Lösung des Bindegewebes, erzielt man eine Verbesserung der Beweglichkeit und eine erhöhte Leistungsfähigkeit.